Arbeitsschwerpunkte

Mein Schwerpunkt ist die Kombination von Shiatsu und Akupunktur mit westlichen Kräutern.

An der TCM begeistert mich das Konzept, dass sich alles in Veränderung befindet. Akupunktur und Shiatsu können dabei Impulse setzen, Erleichterung bringen, Altes lösen und Raum für Veränderung schaffen. Die TCM unterscheidet nicht zwischen körperlichen und seelischen Beschwerden, sondern arbeitet mit ihren Verknüpfungen. Eine körperliche Beschwerde kann mit einem seelischen Problem einhergehen und umgekehrt. In meiner Praxis haben Kniebeschwerden ebenso Raum wie Liebeskummer …

In meinen Behandlungen schätze ich das Gespräch. Ich kombiniere dann je nach Bedürfnis Akupunktur, Shiatsu und feinstoffliche Energiearbeit.

Um die Energien langfristig zu nähren und auszugleichen, runde ich die Behandlung nach Wunsch mit einer Rezeptur aus westlichen Kräutern sowie Ernährungsberatung ab.

Shiatsu regt durch einen sanften, aber intensiven Druck den Energieausgleich an und kann so das Wohlbefinden auf allen Ebenen fördern. Die Selbstheilungskräfte können aktiviert werden und eine tiefe Entspannung kann eintreten. Shiatsu kann Schmerzen reduzieren und Blockaden nicht nur im Bewegungsapparat lösen.

Auf Wunsch biete ich schmerzfreie Laserakupunktur und Kräutertherapie an. Diese Methoden sind besonders auch für Kinder geeignet.